Der Postzionismus

Die aktuelle Lage im besetzten Palästina überrascht kaum, es war letztlich eine Frage der Zeit, bis der Vulkan ausbricht. Das Apartheidregime Israel konnte nicht ernsthaft davon ausgegangen sein, dass es über ein Jahrzehnt lang Gaza vom Rest der Welt isoliert, und die dortige Bevölkerung sich irgendwann damit abfindet. Nein, offenbar ist das Gegenteil geschehen. In Gaza ist eine neue Generation des Widerstands herangewachsen, welche sich nach und nach auf die heutigen Tage vorbereitete.

Weiterlesen

Der Grund für die Feindschaft der USA gegen den Iran

Ein sehr wichtiges Video mit Ausschnitten aus einer Rede von Imam Chamenei.

Imam Chamenei erklärt sehr klar und deutlich, weshalb die USA den Iran, also die Islamische Republik und die Islamische Revolution, hassen.

In seiner Rede weist er mehrmals darauf hin, dass es sich um eine essentielle Angelegenheit handelt, und keine Nebensächlichkeit ist, und die Anwesenden gut zuhören sollen.

Monat Ramadan – Monat des inneren und äußeren Kampfes zwischen Gut und Böse

Je näher der heilige Monat Ramadan rückt, desto mehr kann man eine Steigerung der Anspannung und Vorfreude bei den Muslimen sehen. Die Menschen beglückwünschen sich gegenseitig, schicken sich elektronisch Grußkarten zu, die Werbung für Rezepte speziell für diesen Monat nehmen zu, Vortragsreihen werden ausgestrahlt, und Programme für den Monat, in diesem Jahr weitgehend online, werden vorgestellt. Das sind einige der zahlreichen Facetten dieses segensreichen Monats.

Weiterlesen

Wer das Islamische Zentrum Hamburg schließen kann, der kann den Islam in Deutschland verbieten

USA und Israel haben die Marschroute vorgegeben – Politik des maximalen Drucks gegen den Iran und dessen Verbündete. Dieser Krieg hat auch in Deutschland einen Ausläufer. Die hiesigen pro-zionistischen Fanatiker verschiedener Blätter, Sender, und Organisationen haben das Islamische Zentrum Hamburg zu einer Außenstelle der Islamischen Republik, sie selbst sprechen vom „Mullah-Regime“, erklärt. Einfach so, nach ihrem Gutdünken, gestützt auf Behauptungen eines Inlandsgeheimdienstes, der sich von einem Skandal zum anderen taumelt, nur so vor rechtsgesinnten Beamten überläuft, und dessen linke Hand nicht weiß, in welchem Winkel seine rechte Hand in der Luft hängt. Derselbe Geheimdienst, dessen Verwicklung in den NSU-Terrorkomplex alleine als Grund zu dessen Auflösung oder zumindest Reformierung von Grund auf gereicht hätte, hält mit seinen „Beobachtungen“ nun her für ausländische Interessen.

Weiterlesen

Imam Hussein lehnt Homosexualität ab – Teil I

Die Muslime gedenken derzeit weltweit dem Martyrium des dritten Imam, der bei allen Muslimen unbestritten heilig ist. Traditionell werden hierzu in den ersten zehn Tagen des neuen islamischen Jahr Trauerveranstaltungen abgehalten. Hierbei kommt vor allem der Erklärung Lehren der Bewegung Imam Husseins zum Tragen. Die zentrale Lehre aus seinem Leben und vor allem aus seinem Ableben lautet: Sei immer und überall gegen Unrecht und Tyrannei. Setze dich stets für Gerechtigkeit und Wahrheit ein, auch wenn du dafür dich selbst, deine Angehörigen und deine Anhänger opfern musst!

Weiterlesen

Ich fordere ein Verbot der CDU

Der innenpolitische Sprecher der Hamburger Bürgerschaftsfraktion der CDU, Dennis Gladiator, fordert „alle offiziellen Kontakte zum Islamischen Zentrum Hamburg e. V. (IZH) sofort zu beenden, ein Vereinsverbot zu prüfen und umzusetzen sowie den Staatsvertrag mit der SCHURA auszusetzen, solange das IZH ein Teil dieser ist.“ Weiterlesen