Spechblase uiIch steige an einem schönen sonnigen Tag mit meinem einjährigen Sohn aus dem Auto. Da er bereits laufen kann, setze ich ihn kurz ab, um mich nochmal ins Auto zu bücken und meine Tasche rauszuholen. Als ich wieder hervorschaue, höre ich wie ein Mann von der gegenüber liegenden Seite f****** Islam ruft und mit seinem Fahrrad an uns vorbeidüst.

Erst bin ich etwas geschockt. Ich denke noch sehr lange über diese Szene nach… Warum hat dieser Mann solch einen Hass auf den Islam? Und warum projiziert er diesen Hass auf eine ihm fremde, junge Frau mit kleinem Sohn auf der Straße? Wie kann man so wutgeladen sein, dass man irgendwelchen Menschen, die man nicht kennt so etwas ins Gesicht ruft?

Langsam vergesse ich jedoch was passiert ist, bis sich die Szene wiederholt:
Mein Sohn und ich spielen draußen, als dieser Mann mit seinem Fahrrad vorbeifährt und uns zuruft: „F****** Islam.“Ich hätte ihm etwas böses oder schlagfertiges hinterherrufen können, doch auch diesmal bin ich wieder erschrocken und sage nichts.
In meinen Gedanken tobt es jedoch: Was soll ich das nächste mal machen? Wie kann ich ihm zeigen, dass der wahre Islam nicht so ist, wie ihn die Medien darstellen usw. Vielleicht sollte ich ihm auch einfach mal nen kleinen Stock in die Speichen werfen, damit er nicht gleich wieder wie ein Angsthase wegfahren kann…Angst vor einer Frau mit Kind.

Doch irgendwann verpuffen auch diese Gedanken langsam, bis folgendes geschieht:
Ich fahre mit meinem Sohn, in unserer Straße, Richtung Haus, als ein Fahrradfahrer an uns vorbeifährt, sein Mund große Bewegungen  macht und er voller Wut in unser Auto schaut. Es war wieder mal der gleiche Mann. Da habe ich auf die Hupe gedrückt so lang ich konnte…ob es was gebracht hat, natürlich nicht, denn kurz darauf ereignete sich dasselbe noch ein weiteres mal. Und er ruft jedes mal dieselben Worte: F****** Islam. Sogar wenn ich sie nicht hören kann, sehe ich wie sein Mund sie formt. Was für Anstrengungen er macht…auch er weiß, dass ich es nicht hören kann und trotzdem bemüht er sich mir seinen Hass mitzuteilen.

Liebe Mitmenschen, es kann doch nicht sein, dass man jemanden den man nicht kennt, mit dem man noch nie geredet hat, jedes Mal, wenn man ihn sieht, beleidigt und etwas schreckliches zuruft! Wenn dieser Mann nur ein Mal anhalten würde und mir auf menschliche Art und Weise sein Problem erklären würde, dann könnte ich ihm ja vielleicht sogar helfen.
Meine Geschichte ist noch eine harmlose kleine Geschichte und es gibt viel schlimmere Dinge, die solch hassgeladenen Menschen tuen.
Leute, geht doch auf die Menschen zu, so kann man die Vorurteile auch abbauen! Wenn wir einander jedoch immer scheuen und dann auch noch die Medien den Hass erweitern, wird sich die Kluft immer mehr und weiter auftun!

Eure Zeynep

 

Ein Gedanke zu “Der Mann, der immer f****** Islam ruft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s