Ich habe bei der Kampagne über das Thema Halal/Haram von offenkundiges mitgemacht und dabei einen Artikel über das Thema Nagellack, Schläge und Vertrauensbruch in der Erziehung geschrieben. Hier ein kleiner Abschnitt daraus:

Nagellack ist ein zusätzlicher Schmuck an der Frau, der außerhalb des Hauses nicht präsentiert werden darf. Als Amina ihre Mutter das erste Mal danach gefragt hatte, hätte diese ihre Finger einfach mit etwas Nagellack lackieren können, sodass dieses Bedürfnis bei Amina auf erlaubte Weise gestillt wird. Anschließend könnte sie Amina erklären, dass sie Nagellack draußen nicht tragen darf, weil „da viele Jungs deine hübschen Nägel sehen könnten, aber das sollen sie nicht, damit sie sich nicht in dich verlieben.“

So würde Amina das Gefühl bekommen, dass der Nagellack etwas ganz Besonderes ist, den sie nur zu Hause tragen will, damit es immer etwas Besonderes bleibt.

Hier der Link um den ganzen Artikel zu lesen:

http://www.offenkundiges.de/nagellack-schlaege-und-vertrauensbruch-die-perfekte-erziehung/

Eure Zeynep

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s