ui jackevyparadiesMein kleiner Sohn, eineinhalb Jahre alt, hat über den ganzen langen Winter eine grau, flauschige Winterjacke gehabt. Jetzt ist sie langsam zu klein und ich habe ihm eine größere Jacke besorgt. Als ich sie ihm vor kurzem das erste Mal zum rausgehen anziehen wollte hat er sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt. Ich dachte es läge daran, dass er keine Jacke anziehen wollte, doch als ich es mit seiner grauen Jacke ausprobierte legte er glücklich seine ärmchen in die Jacke. Beim nächsten Mal, genau die gleiche Geschichte, dochdiesmal konnte ich mich durchsetzen. Ich habe ihn etwas abgelenkt und draußen schon hat er es nicht einmal mehr bemerkt.

Am Abend haben Ali und ich uns darüber unterhalten. Es ist schon interessant wie so ein kleiner Mensch sich an ein Kleidungsstück das er jeden Tag anzieht, gewöhnt und sich nichteinmal mehr davon lösen kann.

Ähnlich ist es mit dem Menschen und dieser Welt. Wir gewöhnen uns so sehr an diese Welt, an all diese materiellen Güter, sodass wir uns gar nicht mehr von ihnen lösen können! Nicht umsonst heißt es immer wieder, dass wir uns nicht an die materiellen Güter dieser Welt binden sollen denn wenn wir sterben, werden wir sie alle hinter uns lassen müssen. Doch es erwartet uns viel Besseres, viel schöneres im Jenseits, so Gott will. Warum hängen wir dann noch an dieser Welt? Weil wir uns zu schnell an sie gewöhnt haben.

Eure Zeynep

Ein Gedanke zu “Jacke VS. Paradies?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s