Imam Hussein lehnt Homosexualität ab – Teil I

Die Muslime gedenken derzeit weltweit dem Martyrium des dritten Imam, der bei allen Muslimen unbestritten heilig ist. Traditionell werden hierzu in den ersten zehn Tagen des neuen islamischen Jahr Trauerveranstaltungen abgehalten. Hierbei kommt vor allem der Erklärung Lehren der Bewegung Imam Husseins zum Tragen. Die zentrale Lehre aus seinem Leben und vor allem aus seinem Ableben lautet: Sei immer und überall gegen Unrecht und Tyrannei. Setze dich stets für Gerechtigkeit und Wahrheit ein, auch wenn du dafür dich selbst, deine Angehörigen und deine Anhänger opfern musst!

Weiterlesen

Rede von Imam Chamenei auf der Einheitskonferenz, Teheran 17.12.2016

5618Die folgende Rede hielt Imam Sayyed Ali Chamene’i am 17.12.2016 in Anwesenheit von staatlichen Vertretern und Geistlichen aus aller Welt anlässlich der Konferenz zur Islamischen Einheit, welche zum Geburtstag des Propheten Muhammad jährlich in Teheran veranstaltet wird. Die Rede ist von Schwestern des Islamischen Weg e.V. aus dem Englischen übersetzt.

Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Begnadenden,

alle Dankpreisung gebührt Allah, dem Herrn der Welten, Frieden sei mit dem Propheten Muhammad. gegrüßt seien er und seine Familie (Ahl-ul-Bait) sowie seine erwählten Anhänger und diejenigen, die ihnen bis zum Tag der Auferstehung folgen. Weiterlesen

„Saudi-Arabien ist unter sunnitischer Herrschaft“ oder wie deutsche Medien die Ermordung von Sheikh Nimr missbrauchen

382325_sheikh-nimr„Das sunnitische Herrscherhaus Ale Saud hat den schiitischen Geistlichen Sheikh Nimr hingerichtet“, so oder so ähnlich lautet es seit gestern in deutschen Medien, meist offensichtlich voneinander abgeschrieben.

Diese eine Meldung enthält mehrere beabsichtigte Fehler und unterschwellige Botschaften, die ich kurz erläutern möchte: Weiterlesen